Impressum         Datenschutz            AGB

  ©  2018 Ruth Fischer

20. November  2019

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie initiiert jedes Jahr die "Gründerwoche".

Als offizieller Partner bin ich wieder dabei.

Vier Experten präsentieren Ihnen erstklassige Impulsvorträge. Und das kostenlos! Wir helfen Ihnen in der Gründungsphase, mit Ihrer Arbeitskraft schonend umzugehen und Ihre Energie in die richtigen Dinge zu investieren.

  • Datum Mittwoch, 20. November, 16:00 Uhr bis ca. 2...

Bestimmt haben Sie auch schon mal Raum und Zeit vergessen - Sie waren bei dem was Sie getan haben so im Flow, so daß Sie nachher überrascht waren wie die Zeit vergangen ist.

Flow Momente haben ihren eigenen Kick: sie verschaffen besondere Glücksmomente.

Erinnern Sie sich noch, wann Ihr letzter Flow war?

Beim konzentrierten Berg klettern, beim kreativen Malen, Dekorieren einer Torte oder beim fokussierten Arbeiten am Compute...

Erinnern Sie sich noch wie es daheim geduftet hat, wenn die Mutter Plätzchen gebacken hatte? Oder Ihre Creme mit der Sie als Kind eingecremt wurden?

Wenn ich heute Nivea Creme rieche, erinnert sie mich an Kindheit und Wohlfühlmomente.

Noch schöner ist es gerade draussen: gerade jetzt im Herbst treibt die feuchte Luft den Geruch von feuchter Erde, Kastanien und Laub in unsere Nase.

Auch die typischen Weihnachtsdüfte wie O...

Letztes Jahr war ich bei der Lesung von Dorothea Mihm. Der Abend hat mich sehr bewegt - es ging um Liebe und Mitgefühl im Sterben.

Die Autorin hat langjährige praktische Erfahrung in der Begleitung Sterbender auf Intensivstationen, Palliativstationen und im Hospiz, sowie im Umgang mit deren Angehörigen.

Verbunden mit der eigenen Geschichte versucht die Kranken- und Pflegeschwester in ihrem Buch die Angst vorm Sterben zu n...

...oder wie Sie mehr Leichtigkeit in Ihr Leben bekommen.     

Leichtigkeit spüren, heißt den Fokus zu verändern. Sein Augenmerk bewusst auf die positiven Dinge im Leben zu lenken.

Wenn ich mit Kunden arbeite, kann mir jeder ganz schnell zehn Schwächen aufzählen. Aber was ist mit den Stärken?

Fragen Sie Ihre Freunde oder Ihre Familie, was sie an Ihnen schätzen. Häufig ist es leichter von außen zu erkenn...

Es gibt einige interessante Bücher, an die ich mich aber im Nachhinein inhaltlich nicht erinnern kann. Oder Sie bringen mir Erkenntnis und mir fehlt mir die Umsetzung in den Alltag.

Begeistert war ich, als mir Bettina Czajkowski ihr Buch Lass dein Licht strahlen! Der leichte Weg zum ZUTIEFST GLÜCKLICHSEIN empfohlen hat.

Verbunden mit ihrer persönlichen Geschichte und zahlreichen Beispielen aus dem Alltag zeigt sie viele...

Singen Sie gerne? Können Sie gut singen? Ich kann nicht gut singen - ich treff die Töne nicht.

Tanzen, ja,  tanzen geht, aber singen…wirklich nicht. Und trotzdem singe ich manchmal im Auto mit und das fühlt sich gut an. In der Kirche wurde früher gesungen und ich habe mitgeschmettert. Auch beim Mantra singen bin ich stets berührt.

Singen ist gut. Wenn die Stimmbänder schwingen, der Ton die Luft zum Vibrieren bringt und de...

Ich bin Netzwerkerin. Schon lange.

Ich mag es einfach, mich mit Menschen zu treffen: neue Menschen, Ansichten und Berufe kennenzulernen.

Es ist weit mehr wie "Kontaktpflege". Ich bin neugierig, was mich an jenem Abend wieder inspiriert. Wenn das noch eingepackt in einen informativen Rahmen ist - dann bin ich dabei.

Seit Jahren leite ich das xing "Regionalforum Aschaffenburg", wir treffen uns mehr oder weniger regelmäßig...

Ist Ihnen auch schon mal aufgefallen, dass je älter man wird desto schneller vergeht die Zeit ?

Als junge Menschen, als Teenager, erleben wir jeden Tag noch neue Dinge - noch Highlights. Aber je älter wir werden desto mehr verfallen wir in Gewohnheit und Routine.
Das ist gut, da es uns auch Sicherheit und Ruhe gibt.
Dennoch fehlen dann häufig emotionale Höhepunkte und unsere innere Flexibilität lässt nach. Wir werden st...

Manchmal berühren Geschichten und Erzählungen auf liebevolle Weise unser Herz. Sie vermitteln bildhaft, was wir in aller Deutlichkeit manchmal nicht sehen.

 

Bestimmt kennen Sie auch die ein oder andere Geschichte.

Ob „der kleine Prinz“ oder die berühmte Rede von Charlie Chaplin „als ich mich selbst zu lieben begann..“.

 

Auf einer meiner letzten Geomantie Reisen in Norddeutschland hat mir die Autorin Marlies Rümke als Danke...

Please reload

Newsletter?

Sie möchten 2-3 mal im Jahr neue Impulse?

Dann melden Sie sich bitte hier an:

Please reload